SERVICE und Downloads - Spedpack Speditions- und VerpackungsgmbH Linz

Direkt zum Seiteninhalt







Downloads und Informationen


AÖSP - Allgemeine Österr. Spediteurbedingungen
Dieses rechtliche Rahmenwerk bildet die Arbeitsgrundlage für alle österreichischen Spediteure. Die AÖSp gelten für alle Verrichtungen des Spediteurs im Verkehr mit Kaufleuten und mit Unternehmen, gleichgültig, ob es sich um Speditions-, Fracht-, Lager-, Kommissions- oder sonstige mit dem Speditionsgewerbe zusammenhängende Geschäfte handelt, ohne dass es einer besonderen Vereinbarung bedarf.

SVS Versicherungsschein
 
Jeder Spediteur ist, wenn der Auftraggeber es nicht ausdrücklich schriftlich durch eine Verbotserklärung untersagt, lt.  AÖSp verpflichtet, die Schäden, die dem Auftraggeber durch den Spediteur bei der Ausführung des Auftrages erwachsen können, auf Kosten des Auftraggebers zu versichern. Somit ist der Wareninteressent als Auftraggeber versichert und somit auch gegenüber dem Versicherer selbst anspruchsberechtigt.
 
Bei der SVS handelt es sich um eine Haftpflichtversicherung für Sach- und Vermögensschäden.



Aktuelle SVS / LVS Tabelle
CMR
Geltungsbereich Nationaler und internationaler Straßengüterverkehr (Frachtführerhaftung )
Höchsthaftungsgrenzen 8,33 SZR = ca. € 10,-/kg bei Verlust oder Beschädigung.
Der Frachtführer haftet: Nur während des eigentlichen Transports, nur in beschränkter Höhe. Bei weitem nicht für alle Schäden, da zahlreiche Haftungsausschlüsse bestehen.




ADR - Informationen über Gefahrguttransporte
Der Versand von Gefahrengut wird leider sehr oft von Kunden auf die leichte Schulter genommen. Mangelhafte oder gar keine Information durch den Kunden an den Spediteur, führt In der Praxis sehr oft zu hohen Strafen  und erheblichen Transportverzögerungen. Der Absender und Auftraggeber muss dem Transportausführenden sämtliche Unterlagen betreffend der Gefährlichkeit und die schriftliche Weisung (Unfallmerkblätter) übergeben.



INCOTERMS
In den Incoterms werden die Art und Weise der Lieferung von Gütern geregelt. Die Bestimmungen legen fest, welche Transportkosten der Käufer und Verkäufer übernehmen und wer im Falle einer Beschädigung oder eines Verlustes der Ware das finanzielle Risiko trägt (Gefahrenübergang).
WEITERE INFOS




ANFAHRTSPLÄNE

Spedpack s.r.o.
Nemanicka 2721
CZ-37010 Ceske Budejovice
Tel: +420 38 722 1533
Zentrale E-Mailadresse :

Spedpack Speditions- und
VerpackungsgmbH
Lederergasse 67
A-4020 Linz
T: +43 (0) 732 / 78 48 11 - DW
F: +43 (0) 732 / 77 52 40
Zentrale E-Mailadresse:





© 2018 SPEDPACK LINZ | IMPRESSUM
T: +43 (0) 732 78 48 11-0
F: +43 (0) 732 77 52 40
M: office@spedpack.at
SPEDPACK SPEDITIONS- UND
VERPACKUNGSGMBH
LEDERERGASSE 67
4020 LINZ | AUSTRIA
Wir arbeiten ausschließlich auf Grund der Allgemeinen Österreichischen Spediteurbedingungen (AÖSP) nach der zurzeit gültigen Fassung, soweit in den folgenden Bestimmungen unserer AGB nichts anderes bestimmt ist.
Zurück zum Seiteninhalt